Letzte Chance für Ausstellungsbesuch

Foto: Alexandra Bosbeer

Foto: Alexandra Bosbeer

Diese Couch entdeckte Fotografin Bosbeer an der irische Westküste

Die Ausstellung „Vielfalt im Augenblick“  zeigt Bilder der niederländischen Fotografin Alexandra Bosbeer. Die Wahlsiegburgerin war an vielen Orten der Welt zuhause und hat dort Menschen und typische Orte fotografiert. Die Bilder dokumentieren Augenblicke der Begegnung, die zusammen gesehen Vielfalt entstehen lassen. Mit ihren Fotos gibt Bosbeer der Schönheit der Vielfalt ein Gesicht.

Am Sonntag, 15. Januar 2017, gibt es von 16 bis 18 Uhr die letzte Chance, die Ausstellung zu sehen. Ausstellungsort ist der Zeitraum, Evangelisches Zentrum für Diakonie und Bildung in Siegburg, Ringstraße 2/ Ecke Bahnhofstraße. Bei Kaffee und Kuchen besteht die Möglichkeit, mit Fotografin Alexandra Bosbeer ins Gespräch zu kommen. Die Bilder können auch gekauft und direkt mitgenommen werden, sie kosten zwischen 50 und 130 Euro.

Kontakt: Pfarrerin Katrin Wüst, wuest@ekasur.de, 022 41 – 25 215 12